Freie Waldorfschule Cuxhaven | Deichstraße 12b
04721 663422 | info@waldorfschule-cuxhaven.de

    Projektwoche endet

    Seit Montag vergangener Woche beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe und der 8. Klasse mit ganz anderen Dingen als den normalen Fächern. Im Rahmen der Projektwoche, die heute endete, konnten die Schülerinnen und Schüler unserer Schule sich nach Lust und Laune zu Projekten anmelden und einfach mal Dinge lernen, die sonst keinen Platz im Lehrplan haben.

    Das Spektrum war weit gestreut: Herr Wendeler bot ein English-Poetry-Projekt an. Bei Herrn Plümer durfte philosophiert werden, Herr Schlimme fuhr zur See zum Fischen und Frau Schlimme zeigte, wie man Netze knüpft. Eine Fertigkeit, die man nicht nur an der See, sondern auch im Garten brauchen kann: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer knüpfen sich nun ihre eigene Hängematte.

    Mit Herrn Christophersen ging es in Museen rund um das Thema „Leben am Meer“.

    Frau Prévost bot einen Französisch- und Frau Bruhns einen Streitschlichterkurs an. Herr Schneider und Herr Jöllenbeck waren für die Kettenreaktionen in der Physik zuständig.

    Heute war nun die Präsentation der Ergebnisse. Zusammen spielten die Oberstufe und die Lehrinnen und Lehrern das „Ameisenspiel“. Nebenbei lernte man noch die Grundzüge des Streitschlichtens und es wurde gezeigt, worauf man beim Krabbenfischen mit der „Freundschaft“ achten muss. Beim Philosophieprojekt wurden grundlegende Dinge be- und durchdacht. Die Fragestellung, so lernten wir, ist das, worauf es ankommt. In den Klassenräumen und dem Physiksaal konnten dann die Kettenreaktionen ebenso begutachtet werden, wie auch die lyrischen Werke auf Englisch. Auch wurde präsentiert, was die drei besuchten Museen so besonders macht und was man in Cuxhaven noch sehen kann.

    Buchen und mitsegeln

    Anheuern

    Wochenbrief

    Stundenplan

    Kalender

    Bei Fragen an den Datenschutzbeauftragen wenden Sie sich bitte an datenschutz@waldorfschule-cuxhaven.de.

    Kontakt

    Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.