Freie Waldorfschule Cuxhaven | Deichstraße 12b
04721 663422 | info@waldorfschule-cuxhaven.de

Waldorfschulen verändern die Welt

1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung! Heute gibt es über 1.100 Waldorf- (oder Waldorf-inspirierte) Schulen und knapp 2.000 Waldorfkindergärten in rund 80 Ländern. Und es werden immer mehr. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass, die Waldorfschule zeitgemäß weiterzuentwickeln und ihre globale Dimension stärker ins Bewusstsein zu rücken. Mit vielen Projekten auf allen Kontinenten. Seid gespannt und seid dabei: 100 Jahre sind erst der Anfang.


Handyfreie Schule

Handyregelung ab dem 01.03.2019
Handyregelung2.2019ab1.6..pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.7 KB

Fr

21

Jun

2019

"Jugend ohne Gott" 21. - 23.06.2019

Die 11. Klasse der Freien Waldorfschule Cuxhaven möchte Sie herzlich zu ihrer Theateraufführung des Stückes „Jugend ohne Gott“ von Ödön von Horváth einladen.

 

Eine scheinbar gottverlassene Schülerschaft gerät mit ihrer Lehrerin in einen hitzigen Konflikt, als diese die Schüler versucht von der Gleichheit der Menschen zu überzeugen. Dem autoritären Regime hoffnungslos unterlegen, begibt sich die Klasse mit ihrer Lehrerin bald darauf in ein Zeltlager aufgrund einer vormilitärischen Ausbildung. Aber auch dort werden die Missstände nicht weniger: Die Streitereien spitzen sich zu, es gibt dunkle Geheimnisse, Diebstahl wird begangen und schließlich erschüttert sogar ein Mord die Schülerschaft … Die Aufführungen finden am 21. und 22.Juni jeweils um 19:00 Uhr und am 23.Juni um 16:00 Uhr im Alten Saal der Freien Waldorfschule Cuxhaven in der Deichstraße 12b, 27472 Cuxhaven statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. (Janina Allers)

 

Mi

05

Jun

2019

Neue Handyregelung - Pressemitteilung

Pressemeldung
pressemeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 57.4 KB

Di

28

Mai

2019

Zirkusaufführung

Unser Schulzirkus lädt herzlich ein zur diesjährigen Zirkusaufführung am Dienstag, den 28.05.2019 um 16 Uhr in der Sporthalle.  

18 Artistinnen und Artisten haben fleißig geübt und freuen sich nun ihr spannendes Programm vor Publikum präsentieren zu können. 

Kommt vorbei und lasst euch dieses Spektakel nicht entgehen. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Zirkuskasse sind willkommen!

Mi

15

Mai

2019

Einladung zum Konzert: Carl Orffs Carmina Burana

Am Mittwoch, den 15. Mai um 19:00 Uhr führen die Chöre der Freien Waldorfschule im Saal des Neubaus den ersten Teil der "Carmina Burana" von Carl Orff auf, in der Fassung für Chor und Klavier. Diese schrieb Carl Orff, um sein erfolgreichstes Werk auch denen zugänglich zu machen, denen kein großes Sinfonieorchester zur Verfügung steht. Die „Carmina Burana“ gehört zweifelsfrei zu den populärsten Werken ernster Musik. Carl Orff hat in diesem Klassiker der Chorliteratur eine Sammlung mittelalterlicher Gedichte in lateinischer und mittelhochdeutscher Sprache aus dem 13. Jahrhundert äußerst kraftvoll und ausdrucksstark vertont. Als großes Symbol steht über dem ganzen Werk das Glücksrad der Fortuna. Es symbolisiert das ewige Kreisen der Welt zwischen Glück und Unglück, Aufstieg und Niedergang.

Der Oberstufenchor und der Eltern-Lehrer-Schüler-Chor freuen sich an diesem Abend auf ein großes Publikum. Der Eintritt ist wie immer frei.

Buchen und mitsegeln

Abmustern

Kombüse


Buchen und mitsegeln

Anheuern

Wochenbrief

Stundenplan

Kalender

Bei Fragen an den Datenschutzbeauftragen wenden Sie sich bitte an datenschutz@waldorfschule-cuxhaven.de.

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.