Freie Waldorfschule Cuxhaven | Deichstraße 12b
04721 663422 | info@waldorfschule-cuxhaven.de

Waldorfschulen verändern die Welt

1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung! Heute gibt es über 1.100 Waldorf- (oder Waldorf-inspirierte) Schulen und knapp 2.000 Waldorfkindergärten in rund 80 Ländern. Und es werden immer mehr. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass, die Waldorfschule zeitgemäß weiterzuentwickeln und ihre globale Dimension stärker ins Bewusstsein zu rücken. Mit vielen Projekten auf allen Kontinenten. Seid gespannt und seid dabei: 100 Jahre sind erst der Anfang.


Sa

28

Sep

2019

Singspiel der 6. Klasse: Die Zauberflöte

Die 6. Klasse der Waldorfschule Cuxhaven führt Mozarts berühmtes Singspiel "Die Zauberflöte" in einer gekürzten Fassung auf: Öffentliche Vorstellung am Samstag, den 28.09.2019 um 16.00 Uhr.

Prinz Tamino irrt durch ein ihm unbekanntes Land und trifft auf den vergnügten Vogelfänger Papageno, der so gerne eine Freundin hätte. Von der finsteren Königin der Nacht wird den beiden jungen Männern aufgetragen, ihre Tochter Pamina aus dem Reich Sarastros zu befreien. Tamino erkennt, dass Sarastro in Wahrheit gütig und weise ist. Nachdem er die ihm auferlegten Prüfungen bestanden hat, kann er Pamina in die Arme schließen und auch Papageno findet sein Glück mit der reizenden Papagena. Schülerinnen und Schüler freuen sich auf zahlreiche Zuschauer. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

 

 

Mi

18

Sep

2019

Ein Spucknapf und schulfrei zu Kaisers Geburtstag

Die dritte Klasse erlebte einen Schulvormittag anno 1917. Herr Heiko Frerichs, der die Schulhistorische Sammlung Bremerhaven liebevoll betreut, schlüpfte in die Rolle des strengen aber gerechten Schulmeisters einer Bremerhavener Volksschule. Die 14 Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse und ihr Klassenlehrer nebst begleitenden Eltern fanden sich, nach dem sie sich in Kleidchen, Schürzen und Matrosenhemden gewandet hatten, auf hölzernen Schulbänken wieder.

 

mehr lesen

Di

10

Sep

2019

Tschechows Pistole im Café Borderline

Waldorfschüler bringen eigenes Stück zum Sommerfest heraus

 

Von Heinz-Peter Preußer

 

Cuxhaven: Von Anton Tschechow stammt der Ausspruch, man solle kein Gewehr auf die Bühne bringen, ohne es im letzten Akt auch abzufeuern. Tschechows Gewehr (oder Pistole) ist also eine Technik der Vorausdeutung, die sich viele Dramen- und Filmautoren zu eigen gemacht haben. Wenn nun in der neuesten Inszenierung der Theater-AG der Freien Waldorfschule Cuxhaven eine Figur mit Pistole auftritt – und das Stück zudem Café Borderline heißt -, darf man auf einiges gefasst sein.

 

mehr lesen

So

08

Sep

2019

Landwirtschaftspraktikum in Frankreich

 

Bericht einer Schülerin:

Für das Landwirtschaftspraktikum, welches während drei Wochen für jede 9. Klasse einer Waldorfschule stattfindet, ging es für Lotta, Amelie und mich auf einen idyllischen, kleinen Biohof in der Nähe von Straßburg, FR.

   Die Reise begann mit einer 8-stündigen Zugfahrt dorthin, die wir, dank hervorragender Organisation, ohne größere Zwischenfälle zu dritt meisterten. Wir wurden am Bahnhof abgeholt und mieteten als erstes Fahrräder. Diese leisteten uns die ganze Zeit über gute Dienste. ...


mehr lesen

Sa

07

Sep

2019

Sommerfest Waldorf 100 am 07.09.2019

 

Am 07.09.2019 feiern wir von 14:00 bis ca. 17:30 Uhr unser Sommerfest auf dem Schulhof. Anlässlich des 100 jährigen Bestehen „der Waldorfschule“ wollen wir das diesjährige Fest zu einem besonderen Fest werden lassen.

Das Sommerfest im Jubiläumsjahr 2019 / Waldorf 100 wollen wir nutzen, um der Schulgemeinschaft, so wie hoffentlich zahlreichen Gästen, Einblick in das vielfältige Angebote der Freien Waldorfschule Cuxhaven zu geben. Die besonderen Facetten unseres Schullebens wie das Forstpraktikum, die Waldtage, Eurythmie, Theater oder das nautische Profil unserer Schule werden den Besuchern präsentiert. 

 

 

 

mehr lesen

Sa

29

Jun

2019

12. Klasse feierlich verabschiedet

Zwölf Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse wurden am vergangenen Freitag mit einem kleinen Festakt feierlich verabschiedet. Insgesamt sechs SchülerInnen erhielten den Realschulabschluss, fünf davon den erweiterten. Sechs weitere SchülerInnen machen sich jetzt auf den Weg nach Oldenburg, um in der dortigen Waldorfschule im kommenden Jahr ihr Abitur abzulegen. Musikalische Beiträge der 12.KlassschülerInnen umrahmten die Feierlichkeiten. Der Eltern-Lehrer-Schüler Chor entließ die Schülerinnen und Schüler schließlich mit einem Song von Monty Python in die Zukunft: »You always look on the bright side of life«.

mehr lesen

Aufnahme

Unterricht

Abschlüsse


Aufnahme

Stellenangebote

Wochenbrief

Stundenplan

Kalender

Bei Fragen an den Datenschutzbeauftragen wenden Sie sich bitte an datenschutz@waldorfschule-cuxhaven.de.

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.