Freie Waldorfschule Cuxhaven | Deichstraße 12b
04721 663422 | info@waldorfschule-cuxhaven.de

Religion und Ethik

Religion

 

Als eine von über 200 deutschen Waldorfschulen stehen auch wir in einem christlich geprägten Kontext (Umfeld). So gelten deutsche Waldorfschulen wie die europäischen als christlich geprägte Gesamtschulen besonderer pädagogischer Prägung und sind als solche anerkannt. Im freichristlichen Religionsunterricht der Unterstufe vermitteln wir durch Märchen, Legenden und Geschichten sowie Lebensbiographien, den Schülern vielfältige Beispiele für helfendes Handeln, Nächstenliebe, kurz … christliche Werte. Auch können hier die Kinder mit uns über sinnliche und übersinnliche Erfahrungen sprechen. (Übergeordnete Themen in der Unterstufe: Altes Testament, Vatergöttliches Prinzip). In der Mittelstufe geht es um ganz lebenspraktische Themen wie Freundschaft, erste Liebe, Grenzerfahrungen. (Übergeordnete Themen in der Mittelstufe: Neues Testament, Sohnesgott (Heiler)). Später, in der Oberstufe werden auch alle anderen Weltreligionen und Geistesströmungen offen behandelt. So spannt sich über 12 Schuljahre ein großer Bogen von Themen, die es den Schülern ermöglicht vorgelebten Verhaltensmustern eigene, tatkräftige Lebensgestaltungen anzuschließen.

Wochenbrief

Unser aktueller Wochenbrief

Stundenplan

Kalender

Elternwegweiser

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.